Startseite
Portrait
Zielsetzungen der AGP
Prospektionsmethoden
Mitgliedschaft
Statuten
Vorstand / Kontakt
Feldkurse
Online-Karten
Aktuelles
Fundmeldungen
Links
Downloads
Prospektionsberichte
Mitglieder mit Passwort
Vorstand mit Passwort

Zielsetzungen der Arbeitsgemeinschaft Prospektion Schweiz (AGP)

Die AGP bezweckt die Schaffung eines Wissenspools. Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist die Förderung des Informationsaustausches zwischen den in der archäologischen Prospektion tätigen Institutionen und Personen sowie die vertiefte Zusammenarbeit zwischen Laien und archäologischen Ämtern und Instituten.

Die AGP intensiviert den wissenschaftlichen Kontakt zu anderen archäologischen Fachgruppen, Arbeitgemeinschaften und den Nachbarwissenschaften. Sie wirkt an der Verbreitung des Wissens auf dem Gebiet der Prospektion innerhalb des Faches und in der Öffentlichkeit mit.

Die AGP plant die Herausgabe eines Handbuchs und weiterer Publikationen zur Praxis der archäologischen Prospektion. Anlässlich ihrer Jahresversammlung führt die AGP ein Kolloquium durch, bei dem Kontakte geknüpft sowie aktuelle Prospektionsergebnisse, Projekte und Methoden vorgestellt und diskutiert werden.


Buts du Groupe de travail prospection Suisse (GTP)

Le GTP vise la création d'un forum de discussion. Ses objectifs sont de faciliter les échanges d'informations entre les privés et les institutions travaillant dans le domaine de la prospection archéologique ainsi que de tisser des liens entre les amateurs et les services archéologiques officiels.

Le GTP encourage les échanges scientifiques avec d'autres associations, des groupes de travail ou des sciences annexes, et participe à la diffusion d'informations liées à la prospection, tant dans les milieux professionnels que dans un public plus large.

Le GTP travaille à la parution d'un manuel et de publications consacrés à la prospection archéologique. A l'occasion de l'assemblée annuelle, il organise un colloque notamment destiné à nouer des contacts et durant lequel sont présentés et discutés différents projets de prospection, de nouvelles méthodes ainsi que des résultats de campagnes de prospection.